Autor bzw. Schriftsteller ist eigentlich kein Beruf sondern ein Hobby in meinen Augen. Durch Erfolge lässt es sich irgendwann durchaus zu einem Beruf umwandeln, doch sollte immer im Vordergrund die Lust und die Freude am Schreiben stehen.

Die Widerlegung von Einstein

Die Widerlegung von Einstein Das Buch weist wissenschaftlich fundiert und von einem Physikinstitut bestätigt die Ungültigkeit der von Albert Einstein aufgestellen Speziellen- und Allgemeinen Relativitätstheorie auf. Es ist für jedermann leicht verständlich geschrieben. Das Buch führt zu der Situationskomik das in den Hochschulen noch die Relativitätstheorien unterrichtet werden und nicht vom Lehrplan abgewichen werden darf.

 

Im Buch nicht angesprochen aber erwähnenswert ist die sich daraus ergebende Ungültigkeit von Stephen Hawkings, Gott negierender, M-Theorie die von 10 Dimensionen der Einsteinschen Raumzeit ausgeht, die teils aufgerollt sein sollen, weshalb man sie nicht sehen kann.

 

Das Buch kostet 19.95 EUR in der BRD und war theoretisch seit dem 09.02.2011 in Buchläden bestellbar (über "VLB-online"-Bestellsystem). Praktisch nicht. Meinen in die Buchhandlung geschickten Testkäufern wurde die Buchbestellung verweigert. Deshalb kann man das Buch jetzt nur noch über amazon.de bestellen.

 

PS: Seit dem 18.2.2011 warte ich auf mein zum Test in der Buchhandlung bestelltes Vorgänger-Buch "Die Einstein-Legende" vom Nora-Verlag. Die Buchhandlung fragte sogar zwischendurch telefonisch nach.

facebook   direkt bei Amazon.de kaufen  

ISBN: 978-3-00-030690-7

 

Die Einstein Legende

Die Einstein Legende Für die Überprüfung der Relativitätstheorien habe ich nicht viel Zeit benötigt. Ich kam zu dem Schluss, dass die Relativitätstheorien ungültig sind (Spezielle- und Allgemeine Relativitätstheorie). Zeitaufwendig war erst die Recherche zur Beantwortung der Fragen, die einem nach der Erkenntnis auf den Lippen brennen.

Eine Fragestellung, die mich bei meiner Recherche für die „Einsteinlegende“ weiter vorantrieb, war die Frage, wie es zu dieser ...

mehr

ISBN: 978-3-86557-114-4

Das weggenommene Buch

Das weggenommene Buch  „Das weggenommene Buch“ ist ein DDR-Buch und gleichzeitig Biographie des in der DDR geborenen Autors von seiner Geburt bis zur Wende in der DDR. Das Buch geht tief rein in die Thematik „Sozialismus“. Sie sollten auf keinen Fall ein Studium der Gesellschaftswissenschaften beginnen ohne dieses Buch gelesen zu haben. Das Buch lebt von den unzähligen Einzelschicksalen von interviewten DDR-Bürgern, ehemaligen Gefängnisinsassen die mit ihren Erlebnissen dem Leser das ...

mehr

ISBN: 978-3-86557-096-3